Herzlich Willkommen.

Herzlich Willkommen bei der Ernährungsberatung Maja Brink im Bielefelder Westen.

Schwerpunkte


Onkologie

Wenn Sie an Krebs erkrankt sind, spielt die Ernährung eine entscheidende Rolle. Das Hauptziel ist es Ihren Körper mit ausreichend Energie und Nährstoffen zu versorgen, Beschwerden zu lindern und Ihre Lebensqualität zu verbessern.
Ein guter Ernährungszustand ist besonders wichtig für den Erfolg und die Verträglichkeit der Therapien, das Immunsystem kann besser Arbeiten und Sie bleiben besser bei Kräften. All das führt außerdem dazu, dass Ihre Krankenhausaufenthalte kürzer sind.
Durch meine Arbeit auf der onkologischen Station eines Bielefelder Krankenhauses habe ich bereits viel Erfahrung mit diesem Krankheitsbild gesammelt und begleite Sie in dieser Zeit gerne mithilfe meines Fachwissens.

Vegetarische und vegane
Ernährung

Insbesondere pflanzenbasierte (vegetarische und vegane) Ernährungsformen erfordern zu Beginn und in verschiedenen Lebensphasen wie Schwangerschaft, Stillzeit sowie bei Kindern und Jugendlichen eine genaue Auseinandersetzung der Mahlzeitengestaltung. Das allgemeine Ziel ist es durch eine vollwertige pflanzliche Gestaltung alle essentiellen Nährstoffe aufzunehmen, um eine Mangelernährung zu vermeiden. Ich unterstütze Sie gerne bei Ihrer individuellen Umsetzung durch mein Fachwissen als ausgebildete vegane Ernährungsberaterin sowie praktische Erfahrungen aus meiner eigenen veganen Ernährungsweise.

Weitere Themen

Ernährungsberatung

In der Ernährungsberatung unterstütze ich Sie als Klient oder Klientin, durch die Analyse Ihrer Ernährungsgewohnheiten, eine individuelle und Ihrem Bedarf angepasste Ernährungsweise zu finden. Wir besprechen gemeinsam, wie Sie einer Mangel- und Fehlernährung vorbeugen können, indem ich Ihnen wissenschaftlich gesicherte Empfehlungen gebe.

Die Ernährungstherapie beinhaltet Gespräche mit Ihnen als Patient oder Patientin (und Ihren Angehörigen). Sie kommt zum Tragen, wenn Erkrankungen bereits bestehen, die eine spezielle Diätform erfordern.
Der Ablauf der Ernährungstherapie beginnt mit der Erfassung Ihres Ernährungszustands und -gewohnheiten. Anschließend werden wir Ihre individuellen Ziele erarbeiten, was zur Entwicklung der Eigenmotivation beiträgt. Diese ist notwendig, um eine Ernährungsumstellung langfristig in Ihrem Essalltag zu integrieren. Inhaltlich geht es dann um die Auswahl geeigneter Lebensmittel und Getränke sowie praktische Empfehlungen für die Umstellung von Ernährungsgewohnheiten. Das allgemeine Ziel ist es Symptome zu lindern und die Lebensqualität zu verbessern.

Ernährungstherapie

Beratungsablauf

Anteilige Kostenerstattung durch Krankenversicherung

Aufgrund meiner Ausbildung zur Diätassistentin können Sie einen Zuschuss der Kosten bei Ihrer Krankenversicherung beantragen. Eine direkte Abrechnung mit der Krankenkasse findet nicht statt. Im Folgenden sind die notwendigen Schritte aufgeführt.

  1. Kontaktaufnahme zum Haus- oder Facharzt oder -ärztin. Diese*r stellt Ihnen eine sogenannte „ärztliche Notwendigkeitsbescheinigung“ aus. Falls Ihr behandelnde*r Arzt oder Ärztin hierzu Fragen hat, können Sie weitere Informationen bei mir anfragen.
  2. Telefonisches Erstgespräch zur Aufnahme Ihrer Daten und Erläuterung des Ernährungstagebuchs und Symptomprotokolls. Anschließend erstelle ich Ihnen einen Kostenvoranschlag für die Krankenversicherung. Diesen reichen Sie zusammen mit der ausgefüllten „ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung“ ein, um die Kostenerstattung zu beantragen. Wie viel die Krankenversicherung bezuschusst ist von Versicherung zu Versicherung unterschiedlich.
  3. Die Beratungseinheiten beginnen, wenn Sie die Kostenzusage Ihrer Krankenversicherung mit einer genauen Kostenaufstellung bekommen haben (i.d.R. etwa 1-2 Wochen). Nach jeder Beratungseinheit bekommen Sie eine Rechnung, die Sie direkt nach der Beratung selbst bezahlen. Am Ende aller Beratungseinheiten reichen Sie die Rechnungen mit der ärztlichen Notwendigkeitsbescheinigung bei Ihrer Krankenversicherung zur anteiligen Kostenerstattung ein.
  4. Am Ende der Ernährungsberatung wird ein Befundbericht geschrieben, der, wenn Sie dies wünschen, an Ihren überweisende*n Arzt oder Ärztin versendet wird.

Beratung

  1. Anamnesegespräch (60 Minuten)
    • Zusammentragen aller ernährungsrelevanter Diagnosen
    • Sichtung der aktuellen Laborwerte
    • Erfassung der Essbiographie
    • Sichtung und Beurteilung des zuvor geführten Ernährungs- (und Symptom-) Protokolls
    • Festlegen des Beratungskonzepts (Anzahl der Beratungen und jeweiligen Inhalte) sowie der ernährungstherapeutischen Ziele
  2. Folgeberatungen (45-60 Minuten)
    • Vermittlung von Ernährungsfachwissen und der praktischen Umsetzung
    • Strategien zur Ernährungsumstellung durch Verhaltensänderung
    • Stärkung der Motivation und Selbstwirksamkeit
    • Zielgerichtetes Informationsmaterial

Beratungsraum

Ich freue mich Sie in meinem Praxisraum im Bielefelder Westen begrüßen zu dürfen. Sie finden mich im 1. Obergeschoss (ohne Fahrstuhl) der Arbeitsgemeinschaft Hof 62.

Parkplätze finden Sie im Parkhaus „Am Hauptbahnhof“ Jöllenbecker Str. 21. Die Stadtbahnlinie 4 mit der Haltestelle „Siegfriedplatz“ ist 350 m und etwa 5 Gehminuten entfernt. Die Bushaltestelle „Friedrichstraße“ der Linien 25 und 26 erreichen Sie in 250 m und etwa 3 Gehminuten.

Über Mich

Seit 2018 bin ich examinierte Diätassistentin und arbeite als Ernährungsberaterin und -therapeutin. In dieser Zeit war und bin ich in verschiedenen stationären Gesundheitseinrichtungen tätig. Im März 2022 habe ich meine Selbstständigkeit begonnen und begleite Patienten und Patientinnen auf ihrem Weg zur Veränderung ihrer Ernährungsgewohnheiten. Neben meiner Grundausbildung absolviere ich regelmäßige Fort- und Weiterbildungen, um mich auf dem aktuellen Stand der Wissenschaft informiert zu halten.

Aus- und Weiterbildung

  • 2018 Ausbildung zur examinierten Diätassistentin
  • 2020 Weiterbildung zur Ernährungsberaterin/DGE
  • 2022 Weiterbildung zur veganen Ernährungsberaterin

Mitgliedschaften

  • Berufsverband VDD (Verband der Diätassistenten)

In meinem eigenen Ernährungsalltag achte ich auf einen bewussten Umgang mit Lebensmitteln. Von der Planung des Einkaufs, über die Zubereitung bis hin zum Genuss beim Essen lasse ich mich von meinen Ernährungskenntnissen und dem Spaß am Essen leiten. Das hilft mir in der Beratung authentische Empfehlungen zu geben, die in der Praxis umsetzbar sind.

Kontakt

Adresse

Hof 62
Große-Kurfürsten-Str. 62
33615 Bielefeld

Kontaktieren Sie mich

Telefon: 0521 521 528 03
Email : kontakt@ernaehrungsberatung-brink.de